Büren erhält neue Notarzt- und Rettungswache

Büren erhält neue Notarzt- und Rettungswache

Mit seinem Beschluss vom 9. Dezember 2013 hat der Kreis Paderborn nunmehr den Neubau der Notarzt- und Rettungswache Büren am Standort Fürstenberger Straße beschlossen. An dem Prozess der Standortfindung hat sich der Notarztträgerverein Büren e.V. schon recht früh beteiligen können.

Die Entscheidung des Kreises zugunsten eines Neubaus am jetzt gefundenen Standort wird von uns daher ausdrücklich begrüßt.

Nicht zuletzt war es unser Verein, der seit der Schließung des Bürener Krankenhauses den Anstoß für dieses Projekt geliefert hat, indem er das Augenmerk von Verwaltung und Politik auf die notärztliche u. rettungsdienstliche Versorgung unserer Region gerichtet und diese für die Thematik sensibilisiert hat.

Wir hoffen zuversichtlich, auch im Prozess der baulichen Detailplanung unsere Vorstellung und Erfahrungen einbringen zu können, um dem Projekt einen guten Start und nachhaltigen Erfolg in der Zukunft zu sichern.

Geht es nach den Vorstellungen der Verantwortlichen, könnte schon in 2014 der erste Spatenstich für die neue Bürener Notarzt- und Rettungswache vorgenommen werden.